Claudia Frenzel

Ich mache mit, weil einfach meckern ziemlich einfach ist, aber nix bewegt. Was bewegen, heißt eben auch, sich bewegen.Statt mich nur zu ärgern, dass in unserer Welt ganz schön viel schief läuft, hoffe ich, dass wir mit unserer Initiative vielleicht einige Menschen wieder etwas für die Ereignisse hier und auf der Welt interessieren können.

Zum Thema Europawahl: Beitrag ‚Warum Eurpa mich glücklich macht.‘