Clemens Schick, Schauspieler

für mich gibt es keine alternative zum wählen, wer demokratie als gegeben hinnimmt ist dumm.
sie ist nicht selbstverständlich.

mir ist klar, dass im deutschen bundestag immer weniger wirklich entschieden wird, sondern auf den „freien“ märkten, in brüssel oder gleich zwischen den usa, china und russland und trotzdem glaube ich daran, dass eine deutsche regierung gesellschaftliche entwicklungen beeinflussen kann und muss.

bei aller melancholie über den zustand der demokratie heute, müssen wir dafür kämpfen, dass sie alternativlos bleibt.

ich habe gerade das wort regieren gegoogelt: regieren kommt von dem lateinischen wort: regere = richten, leiten, lenken – deutschland braucht keine verwaltung, wie die letzten 4 jahre

deutschland braucht keine führung, die immer nur abwartet wie sich die dinge entwickeln und am ende auf den zug springt der am sichersten aussieht. deutschland braucht gestaltung und entscheidung.
deutschland braucht eine regierung. deswegen wähle ich spd.

in diesem sinne:

fuK oF … einer regierung die im wahlkampf so tut als hätte sie die letzten 4 jahre nicht regiert
fuK oF … einer regierung der der gleichheitsgedanke vom verfassungsgericht diktiert werden muss
fuK oF … einer regierung, die den atomausstieg propagiert aber die energiewende verhindert
fuK oF … einer regierung bei der die gleichberechtigtete bezahlung von frauen nach frau merkel und ihren ministerinnen aufhört
fuK oF … einer regierung, die waffen in alle welt exportiert aber politisch international keine verantwortung übernehmen will
fuK oF … einer regierung die 4 jahre lange nur mit sich selber beschäftigt war