Lucas Rosenbaum, Student

Politik bedeutet stetiger Wandel und Fortentwicklung: Gesetze müssen immer wieder neuen Begebenheiten angepasst werden. Erst wenn sie in Kraft getreten sind, wird man sehen, ob sie die gewünschte Wirkung haben.

Anstatt wie die jetzige Bundesregierung die Schuld für ”unvollkommene” Gesetze bei der ehemaligen Rot-Grünen Bundesregierung zu suchen, sollten sie es selbst besser machen, um etwas zu verändern! Dies ist bisher nicht passiert und ohne einen Wechsel passiert das wohl auch in den nächsten vier Jahren nicht. Ohne Anpassungen aber verliert das Land die jetzige Stärke und Stabilität – wirtschaftlich und gesellschaftlich! Eine hohe Wahlbeteiligung kann den Wechsel vorantreiben!

Bundestagswahl 2013 – 22.09. – an Ihrer Wahlurne wird entschieden!