phd dissertation proposal ppt what to include in a research paper the importance of being earnest essays written thesis college essays determination embedded systems research papers computer engineer resume cover letter drilling car electric hybrid master thesis

Mats-Peter Schmitz, Andersdenker

An alle CDU, CSU und SPD Mitglieder an alle „Volkspartei“-vertreter, an unsere Eltern-Generation, an alle die an der Macht sind und an alle die etwas zu sagen haben:

Ihr versteht es einfach nicht, nicht wir sind das Problem, Ihr seid es: Ihr seid mehr, wir sind in der Minderheit, wenn es Euch und Eure längt überkommenen Moral- und Wertevorstellungen nicht gäbe, sähe unser Land anders aus.

Wir wählen keine CDU/CSU oder SPD, Ihr bringt Merkel an die Macht und bietet uns Steinbrück als Alternative. In der Generation der 18 bis 35 jährigen gibt es keine 15% CDU/CSU Wähler. Ihr, die Ihr in der Angst des Kalten Krieges, der Angst vor einem atomaren Schlag aufgewachsen seid, Ihr die ihr Eure schön säuberlich vorgekauten und feingezeichneten Feindbilder bekommen habt, die Ihr ohne zu Denken einfach glauben konntet, seid dort hängen geblieben wo alles begann, wo Eure Welt erschaffen und definiert wurde: in dem Ideologiedenken der 60er, 70er und 80er.

Die neue Welt braucht Lösungen, Lösungen für Probleme die Ihr nicht einmal erkennt. Keinen Lobbyismus, keine falsche Rücksichtnahme auf Wirtschaft und Finanzwelt mit der allgegenwärtigen Drohung es sei „Alternativlos“. Alternativlos scheint aktuell nur eins zu sein: Die Zukunft die Ihr uns hinterlasst und in der wir leben müssen!

Wir wollen eine gerechte Welt, wir wollen eine Verteilung von oben nach unten, wir wollen Solidarität mit allen in unserer Gesellschaft, wir wollen dass unsere Gesellschaft und unsere Verantwortung nicht an Landesgrenzen halt macht, wir wollen, dass jeder Verantwortung für sein Handeln übernimmt und auch die Konsequenzen zu tragen hat.

Hört auf! Hört auf damit Feindbilder zu schaffen wo es keine Feinde gibt, der Islam, die Griechen, Hartz IV Empfänger, China, Billiglohnländer, Internetkriminalität existieren so wie Ihr sie uns vorsetzt nur in Eurer verdrehten Fantasie, eine Fantasie die dazu dient uns Angst zu machen, uns mit Totschlagargumenten mundtot zu machen.

„Wer nichts verbrochen hat, hat nichts zu verbergen!“ – falsch, ihr gebt uns Antworten auf Fragen die wir nicht stellen. Wir fordern heute und hier das, wofür unsere Groß- und Urgroßeltern kämpften und starben, wir fordern unsere Freiheit, wir fordern unsere Rechte, wir fordern sagen und denken zu dürfen was wir wollen, wir fordern unsere Privatsphäre, wir fordern das Ende Eurer Versuche uns zu einem Überwachungsstaat zu machen, wir fordern die Gerechtigkeit und die Freiheit ein, die unsere Großeltern in Gedanken dazu führte unser Grundgesetz zu verfassen, wir fordern eine Rückbesinnung auf diese Rechte und auch Pflichten!

Ich kann Euch nicht sagen wie Ihr das machen sollt, ich kann Euch keine Lösungen bieten, ich kann einzig sagen, dass die Richtung in die es geht, die falsche ist, die Fragen die Ihr stellt, die falschen sind, die Lösungen die Ihr erarbeitet, die falschen sind. Und ich muss es auch nicht, Ihr, Ihr die Ihr an der Macht seid, es ist Eure Verantwortung, es ist Eure Pflicht und Eure Aufgabe das zu tun, wenn Ihr es nicht könnt, gebt auf und lasst es jemanden tun, der es kann, aber versteckt Euch nicht hinter endlosen Debatten, hinter Alternativlosigkeit und Totschlagargumenten, hinter Feindbildern und Lobbys, stellt Euch dem was unsere moderne Welt von Euch fordert, geht raus und fangt an zu verstehen, wie unser Leben funktioniert und seht den Aufgaben in die Augen und Ihr werdet dann feststellen, dass wir neben Euch stehen werden und Euch helfen werden, zusammen, eine neue Welt zu schaffen, eine Welt in der es Spaß macht zu leben, eine Welt in der man sich nicht dafür schämen muss wa s man ist, wo man herkommt, wie viel Geld man hat, welchen Glauben man hat, wo man wohnt, welchen Job man ausübt oder welches Auto man fährt, sondern einfach zusammen darauf stolz sein kann was man gemeinsam geschaffen hat.